Captiva G29AG 19V1

Zu behaupten, dass sich unser vergangenes PC-Gewinnspiel großer Beliebtheit erfreute, wäre die Untertreibung des Jahres. Wir waren von der Resonanz geradezu überwältigt und haben uns über jeden einzelnen Teilnehmer tierisch gefreut. Der hochgezüchtete Gaming-PC mit integrierter Bierzapfanlage traf offensichtlich einen Nerv und deshalb haben wir reiflich überlegt, womit wir euch als nächstes überraschen.

Captiva-Logo

Für unsere Community ist schließlich nur das Beste gut genug! Wie cool wäre ein Staubsauger-Roboter mit integrierter Gaming-Hardware? Ließe sich eine Eismaschine mit einem Spiele-Rechner kreuzen? Wie viele Lego-Steine bräuchte man, um einen Hochleistungs-PC zu bauen? Alles berechtigte Fragen, doch haben wir uns ziemlich schnell von den abgefahrenen Ideen abgewandt, da Leistung und Praktikabilität im Fokus stehen sollten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben uns mit Captiva kurzgeschlossen, einer PC-Manufaktur, die bereits seit 1995 für Gaming »Made in Germany« steht. Ihre ausgezeichneten Hochleistungs-PCs sind in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich und ebenso potent wie einzigartig. Sämtliche Komponenten werden sorgfältig aufeinander abgestimmt, um die bestmögliche Leistung herauszukitzeln und das volle Potenzial der Hardware zu entfalten. Captiva legt zudem großen Wert auf Zuverlässigkeit und Service, deshalb werden alle Produkte gründlich geprüft, bevor sie das Logistikzentrum in Dachau verlassen.

Der Clou: Welches Modell am Ende den Besitzer wechselt, liegt komplett in euren Händen!

Weil das Captiva-Team nicht nur superkompetent, sondern auch supernett ist, könnt ihr bei uns einen ihrer hochgezüchteten Gaming-Boliden gewinnen. Der Clou: Welches Modell am Ende den Besitzer wechselt, liegt komplett in euren Händen! Zuerst möchten wir aber näher erläutern, welche Modelle zur Auswahl stehen.

Nahaufnahme (Captiva G29AG 19V1)

Viermal Captiva-Power

Los geht es mit dem Captiva G15AG 19V2. In seinem edlen Thermaltake-Gehäuse stecken das Motherboard MSI B450 GAMING PLUS, eine AMD-Ryzen-7-3700X-CPU, die Grafikkarte NVIDIA RTX 2070 SUPER, eine 240 GB SSD sowie eine Festplatte mit 1 TB und 16 GB Arbeitsspeicher. Für frischen Wind sorgt der geräuscharme Kühler Xilence Performance A+ M704, während die dezente RGB-Beleuchtung den hochwertigen Charakter des Systems unterstreicht.

Zweiter im Bunde ist der Captiva G19AG 19V1. In seinem Gehäuse aus dem Hause Thermaltake schnurren eine RTX 2080 SUPER von Palit, ein AMD-Ryzen-7-3800X-Prozessor, eine 2 TB Seagate-Festplatte und eine 500 GB M.2-SSD sowie 16 GB Arbeitsspeicher von Crucial. Die pfeilschnellen Komponenten stecken auf dem MSI-Mainboard B450 GAMING PLUS und werden ebenfalls von einem Xilence Performance A+ M704 gekühlt. Da kann man wirklich nicht meckern.

Der Captiva G25AG 19V1 setzt die Messlatte noch ein wenig höher. Die AMD-Ryzen-9-3900X-CPU sorgt in Kombination mit Palits RTX-2080-SUPER-Grafikkarte für beeindruckende Leistung. Außerdem stecken eine 500 GB M.2-SSD und 32 GB Arbeitsspeicher von Crucial auf dem B450-GAMING-PLUS-Mainboard. Das Kraftpaket ist dank Thermaltakes V200-TG-Gehäuse auch optisch ein Knaller und arbeitet dank der Wasserkühlung CORSAIR Hydro Series H115i PRO flüsterleise.

Den krönenden Abschluss bildet der Captiva G29AG 19V1. Für überlegene Grafik-Power sorgt eine NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti von Palit und selbstverständlich ist auch die CPU über jeden Zweifel erhaben. AMDs Ryzen 9 3900X bringt so schnell nichts aus der Ruhe und damit ihr wirklich das letzte Quäntchen Leistung ohne Lärmbelästigung herauskitzeln könnt, verfügt Captivas G29AG 19V1 über eine potente Wasserkühlung von CORSAIR. Das erstklassige Mainboard MSI B450 GAMING PLUS wird von einer 2 TB HDD von Seagate sowie einer 1 TB M.2-SSD und 32 GB Arbeitsspeicher aus dem Hause Crucial abgerundet. All das steckt in einem atemberaubend schönen Thermaltake-V200-TG-Case.

Weitere Informationen zu den vorgestellten Gaming-PCs findet ihr auf der offiziellen Herstellerseite: www.captiva-power.de.

Jeder kann ein Held sein

Jedes dieser Systeme ist für maximale Leistung optimiert und ein Must-have für anspruchsvolle PC-Gamer. Welches Modell letztlich beim Gewinner unseres Gewinnspiels landet, hängt einzig und allein von euch ab. Ihr könnt auf unseren Social-Media-Kanälen über Modell, Leistung und Aussehen abstimmen, indem ihr die entsprechenden Beiträge likt und kommentiert. Selbstverständlich könnt ihr die Posts auch teilen, denn jede Interaktion zählt!

Rot vs. Blau (Der Captiva-PC)

Bei unter 5.000 Likes und Kommentaren bleibt es beim Captiva G15AG 19V2, doch wenn diese Grenze überschritten wird, schicken wir den Captiva G19AG 19V1 ins Rennen. Erreichen wir 15.000 Interaktionen, erfolgt das Upgrade auf den Captiva G25AG 19V1. Beim Durchbrechen der 30.000er-Schallmauer winkt das ultimative Flaggschiff Captiva G29AG 19V1.

Ihr entscheidet mit eurer Teilnahme, welcher Edel-Rechner nach Gewinnspielende ausgeliefert wird. Um die Sache noch interessanter zu machen, werden wir dem Gewinnersystem ein paar zusätzliche Upgrades verpassen. Unter anderem eine noch leistungsfähigere Custom-Loop-Wasserkühlung aus dem Hause EK Water Blocks mit handgebogenen Hard Tubes.

Beim Durchbrechen der 30.000er-Schallmauer winkt das ultimative Flaggschiff Captiva G29AG 19V1.

Wie es sich für ein ordentliches Custom-Modding gehört, werden einzelne Komponenten natürlich passend zum Farbkonzept lackiert. Apropos: Über RGB-Range und Kolorierung dürft ihr abstimmen. Dasselbe gilt für die Art der Kühlflüssigkeit und das Cable Sleeving von MDPC-X.

Richtig cool wird auch eine maßgeschneiderte Plexiglas-Platte inklusive Captiva-Logo. Dieses wird nicht aufgedruckt oder gestanzt, sondern mit einem Hightech-Laser graviert. Ihr könnt euch also definitiv auf ein System freuen, das weltweit absolut einzigartig ist.

Rote Kühlflüssigkeit (Der Captiva-PC)

Ende September werden wir den von euch gewählten Hochleistungs-PC dann ausführlich vorstellen, inklusive Video und zahlreicher Fotos. Mitte Oktober folgt die Verkündung des glücklichen Gewinners. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf eure Kommentare, Fragen sowie Anregungen und können es kaum erwarten, das Wunschsystem einer aufwendigen Custom-Modding-Prozedur zu unterziehen.

Jetzt teilnehmen

Ihr könnt auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube mitmachen. Pro Plattform gibt es ein Los. Wer alle Teilnahmemöglichkeiten wahrnimmt, vervierfacht somit seine Gewinnchancen!

Facebook

  1. Werdet Fan unserer Facebook-Seite.
  2. Kommentiert den Gewinnspiel-Post.

Instagram

  1. Folgt unserer Instagram-Seite.
  2. Kommentiert den Gewinnspiel-Post.

YouTube

Die YouTube-Teilnahmemöglichkeit folgt, sobald das Video fertig ist. 😉

Twitter

  1. Folgt unserem brandneuen Twitter-Account.
  2. Retweetet den Gewinnspiel-Tweet.

Viel Glück! 🍀

Verpackungen (Der Captiva-PC)

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme erfolgt durch die Erfüllung der oben beschriebenen Bedingungen (auf Twitter, Facebook, Instagram und/oder YouTube).
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 18. Oktober 2020 um 23:59 Uhr.
  • Es wird einmal ein gemoddeter PC verlost.
  • Bei den Komponenten handelt es sich teilweise um Testmuster.
  • Der PC kann Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Der Gewinn kann gegebenenfalls geringfügig von der Beschreibung abweichen.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland, welche mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb von Deutschland.
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  • Der Gewinner wird den Möglichkeiten von Twitter, Facebook, Instagram und YouTube entsprechend informiert.
  • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass im Fall eines Gewinns sein Benutzername bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube von Inside Games und Captiva veröffentlicht wird.
  • Der Gewinner muss sich innerhalb von fünf Werktagen über eine private Facebook-, Instagram-, oder Twitter-Nachricht bei uns melden. Ansonsten wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.
  • Die Adressdaten des Gewinners werden ausschließlich zum Versand des Gewinnes genutzt.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Twitter/Facebook/Instagram/YouTube und wird in keiner Weise von Twitter/Facebook/Instagram/YouTube gesponsert, unterstützt oder organisiert.