Spider-Man (Marvel’s Spider-Man: Miles Morales)

Nach dem Überraschungserfolg von Insomniac Games’ Spider-Man dürften sich PlayStation-Fans schon länger Hoffnung auf ein Sequel zu dem Open-World-Abenteuer gemacht haben – und Sony hat ihre Wünsche erhört. Ein erster Trailer zum neuangekündigten Marvel’s Spider-Man: Miles Morales war im Rahmen der PlayStation-5-Präsentation vom 11. Juni 2020 zu sehen und ließ Fanherzen höher schlagen.

Das neue Spider-Man-Spiel stammt erneut von Insomniac Games, die unter anderem für die Ratchet & Clank-Serie bekannt sind. Spider-Man: Miles Morales spielt nach den Ereignissen des PS4-Exklusivtitels Marvel’s Spider-Man und soll eine eigenständige und von den Spider-Man-Filmen unabhängige Geschichte erzählen. Die Handlung dreht sich um Miles Morales, der bereits in Spider-Man auf der PS4 einen Auftritt hatte und in kurzen Schleichsequenzen spielbar war. Miles erhält seine eigenen Superkräfte durch den Biss einer experimentellen Oscorp-Spinne und erfährt am Ende des Spiels, dass Peter Parker unter der Maske von Spider-Man steckt.

Das Gameplay des Open-World-Titels wird sich ebenfalls am Vorgänger orientieren und ein ähnliches Kampfsystem bieten. Wir werden also voraussichtlich in der Rolle von Miles Morales anstelle von Peter Parker durch die Häuserschluchten von New York schwingen, während uns Peter Parker als Mentor zur Seite steht.

Wann genau Spider-Man: Miles Morales erscheint, steht noch nicht fest. Sicher ist aber: Das neue Spidey-Spiel gehört zu den Launch-Titeln der PS5.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales soll als Launchtitel exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen.