Auf der Suche nach Inspiration für den Aufbau meines Urlaubsparadieses und in der Hoffnung, dass das gestalterische Talent irgendwie auf mich abfärbt, bin ich regelmäßig in den sozialen Medien unterwegs und bewundere die kreativen Trauminseln anderer Spieler. Gefühlt täglich tauchen neue imposante Bauprojekte auf. Diese Liste präsentiert die schönsten und ungewöhnlichsten Fundstücke.

Blumenmeer

Sharmaine verwandelte einen großen Teil ihrer auch sonst rundum beeindruckenden Insel in ein riesiges Blumenmeer.

Großstadtdschungel

Die meisten denken bei Animal Crossing: New Horizons automatisch an paradiesische Urlaubsinseln voller Bäume, Palmen und hellblauem Wasser. Dass es auch anders geht, zeigt Animal Crossing-Profi imotarez auf Twitter.

Hyrule

Volle vier Tage verbrachte Reddit-Nutzer VaynMaanen damit seine Insel mithilfe der Insel-Designer-App vollständig umzugestalten und sie so originalgetreu wie möglich nach dem legendären Vorbild aus The Legend of Zelda: A Link to the Past zu modellieren.

Die Kollegen vom YouTube-Kanal GameXplain ließen es sich glücklicherweise nicht nehmen, der Insel einen Besuch abzustatten und eine kurze Video-Tour aufzunehmen.

Klotzen, nicht kleckern

JunkusDoggus hat auf Twitter nicht etwa sein eigenes Werk voller Stolz präsentiert, sondern das eines Freundes. Dieser hat sich darauf konzentriert, den Pfad zu seinem Haus in ein echtes Erlebnis zu verwandeln. Und das hat sich ausgezahlt!

Komm schnapp sie dir

Twitter-Nutzer hinopika hat die Ärmel hochgekrempelt und die Region Johto aus Pokémon Gold und Silber nachgebaut. Um auch anderen Inseln etwas Pokémon-Flair zu verleihen, teilte der fleißige Bauherr die zugehörigen Designs mit dem Rest der Welt.

Liebe zum Detail

Der englische YouTube-Kanal TagBackTV hat sich zu einer regelrechten Fundgrube für beeindruckende Animal Crossing-Inseln gemausert. Besonders in Erinnerung geblieben ist die detailreiche, liebevoll zusammengestellte Trauminsel Traverse.

Marzias PiciPici

Social-Media-Star Marzia schuf ein beachtliches Urlaubsparadies – ganz ohne Zeitreisen. Die dazugehörige Insel-Tour kann mittlerweile mehr als sechs Millionen Aufrufe auf YouTube verbuchen. Womit PiciPici, die vielleicht bekannteste Animal Crossing-Insel auf dieser Liste ist. Fairerweise muss gesagt werden, dass das Video auf dem Kanal ihres Ehemannes PewDiePie, dem größten YouTuber der Welt, hochgeladen wurde.

Natur pur

Naturnahe Materialien und natürliche, nicht planmäßig angeordnete Vegetation zeichnen das grüne Paradies von honey aus.

Showa-Zeit

Twitter-Nutzer MfsbT6210 setzte auf kreative Lösungen, um das Japan der jüngeren Vergangenheit zum Leben zu erwecken.

Wasser, so weit das Auge reicht

Reddit-Nutzer Agent_546 entschied sich für einen eher drastischen Schritt: Er überflutete kurzerhand seine Insel.

Honorable Mentions

Ein paar außergewöhnliche Bauideen haben diese Liste nur ganz knapp verpasst, verdienen aber trotzdem eine kurze Ehrung.

Animal Crossing: New Horizons ist am 20. März 2020 für die Nintendo Switch erschienen.