Cinematic; Sylvanas (World of Warcraft: Shadowlands)
»World of Warcraft: Shadowlands« erscheint im Laufe des Jahres 2020 für PC

Blizzard hat die Katze aus dem Sack gelassen und auf der BlizzCon 2019 die nächste große Erweiterung für World of Warcraft angekündigt. Mit Shadowlands verschlägt es geneigte Online-Rollenspieler ins gleichnamige Land der Toten, das Jenseits von Azeroth.

Horde-Anführerin und Banshee-Königin Sylvanas, die mit der Verbrennung des Weltenbaums Teldrassil in der letzten Erweiterung Battle for Azeroth die Welt in einen Krieg gestürzt hatte, wächst sich in Shadowlands zum richtigen Endboss aus.

Wie ihr im neuen Trailer zu WoW: Shadowlands anschauen könnt, besiegt Sylvanas den Lichkönig im Kampf und nimmt ihm kurzerhand seine Krone ab. Damit reißt sie ein Loch in das Dimensionengefüge und öffnet die Tür zur Totenwelt.

Hier beginnt die Geschichte der neuen WoW-Erweiterung: Spieler können nun die Schattenlande betreten und mit den Schrecken dieser Hölle den Kampf aufnehmen. Doch auch darüber hinaus erfährt die Geschichte Veränderungen.

Nun kommen nämlich alle Seelen in den Schlund der Schattenlande, der ja eigentlich nur für die bösen Jungs und Mädels reserviert war. Auf diesem mystischen Umstand fußt die Story von WoW: Shadowlands.

Insgesamt stehen Spielern fünf neue Gebiete zum Bespielen zur Verfügung: Bastion, Ardenwald, Maldraxxus, Rendreth und der eben erwähnte Schlund. Im Schlund wartet zudem Torghast, der Turm der Verdammten, um ähnlich wie in einem Roguelike durch zufallsbasierte Räume zu führen. Dabei tretet ihr gegen die Schergen des Kerkermeisters an, der Torghast beherrscht.

Zudem entscheiden sich Spieler zu Beginn der neuen WoW-Kampagne für einen der vier Pakte Kyrianer, Venthyr, Nekrolords oder Nachtfae. Jeder Pakt wird in einem eigenen Pfad durch die Geschichte führen und zudem jeweils einzigartige Pakt-Fertigkeiten und Boni anbieten, die Spieler durch Fortschritt freispielen können.

Weitere interessante Details zum neuen Addon: Die Totenritter-Klasse steht mit Shadowlands allen Rassen von World of Warcraft zur Verfügung. Außerdem führt Blizzard ein neues Stufensystem ein, das Charaktere auf Maximalstufe auf Level 50 zurücksetzt, woraufhin ihr euch bis zur neuen Maximalstufe 60 hochleveln dürft.

World of Warcraft: Shadowlands erscheint im Laufe des Jahres 2020 für PC.