Logo (Pokemon Go)

Durch die Straßen von San Antonio fährt ein Bus, der gegen ein Entgelt alle Raids der Stadt abfährt

Im Ticketpreis soll nicht nur die Fahrt an sich, sondern auch kostenlose Getränke sowie Speisen enthalten sein. Im Bus selbst findet dann noch eine Tombola statt, bei der haufenweise Pokemon-Zubehör gewonnen werden kann.

Gewinne wurden komplett gespendet

Wir wissen nicht, was ein Ticket für den Bus kostet, aber wir haben die Vermutung, dass die Touren jedes Mal gut besucht waren. Schließlich wurden seit 2017 so bereits 25.000 Dollar eingenommen, die der Veranstalter schließlich spendete. Selbst steckten sie sich kein Geld in die Tasche, sobald alle Unkosten abgedeckt waren, wurden weitere Einnahmen in eine Spendendose gesteckt.

Das so gesammelte Geld haben sie dann an verschiedene Organisationen verteilt. Bedacht wurden dabei Hilfestellen für in Not geratene Kinder und Tiere, aber auch Opfer von Naturkatastrophen. Doch nach der großen Spende ist noch nicht Schluss, der Bus tourt weiter durch die Stadt.

Wir planen schon mal unseren nächsten Urlaub in San Antonio!

Quelle: reddit.com