Key Art (Fallout 76)
»Fallout 76« soll einen neuen Game-Mode bekommen

Bevor die festlichen Tage voller Gans, Kartoffelsalat und Geschenktausch starten, meldet sich Bethesda mit einem »Inside the Vault«-Posting auf der eigenen Webseite zu Wort und kündigt ein paar Pläne für 2019 an.

Weitere Updates zur Bug-Behebung kommen

Vor wenigen Tagen ist das letzte Update des Jahres 2018 erschienen. Mitte Januar soll es bereits weitergehen, um weitere Bugs und Probleme schnellstmöglich zu beheben. Erst vor Kurzem hat Bethesda in einem Patch das Balancing verändert, ohne es in den Patch-Notes mitzuteilen. Das haben die Spieler natürlich trotzdem bemerkt.

Da diese Verheimlichung nicht gut ankam, hat sich Bethesda für mehr Transparenz entschieden. In zukünftigen Patch-Notes soll es einen Abschnitt geben, in dem die Entwickler ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern können. Das soll den Fans die Möglichkeit bieten, einen tieferen Einblick in die Entwicklung zu erhalten.

Neuer Game-Mode

Fallout 76 soll außerdem einen neuen Game-Mode bekommen. Während es zur Zeit vor allem um PvP geht, wird man wohl zukünftig auch zusammenarbeiten können. Wie das im Endeffekt aussieht wissen wir bisher nicht, aber im Bethesda-Büro scheint der neue Mode schon heute mächtig Spaß zu machen!

Wir sind gespannt, was Bethesda 2019 aus Fallout 76 macht, denn die genannten Infos sollen erst der Anfang sein. Bis dahin: Viel Erfolg im Ödland, liebe Vault-Bewohner!

Quelle: fallout.bethesda.net